Impressum
de
en

Insight Blog

Verkehr & Smart Mobility: Andreas Herrmann als Experte bei „Tagesspiegel Background“ Starke ICI Präsenz bei den Konferenzen 2020 ACR und AOM Wenn sich Produkte selbstständig machen – Handlungsempfehlungen zur Adoption Robo-Shuttles können Lösung für Mobilitätsdilemma vieler Städte sein Tunnels in der Schweiz – Klimasünde? Das System Auto: Deutschland und die Neuerfindung der Mobilität Swiss Influencer Marketing Report 2020 Wie man Schocks, Überraschungen und Pandemien voraussagt? Führung in unsicheren Zeiten Podcast über „Mobility-as-a-Service“ Autonome Fahrzeuge – eine Lösung für die heutige Verkehrsbelastung? Die Produktion der Konsumgesellschaft Modi-Covid19: Bio-ökonomische und -politische Simulation Wie verändern «Autonome Shopping Systeme» die Zukunft des Einkaufens? Kein Grübeln und Aufschieberitis mehr – so führen Sie sich selbst von Intention zu Aktion! Wie sieht der globale Markt für Elektrofahrzeuge im Jahr 2035 aus und wird er nachhaltig sein? Forbes: „Eines lieben Menschen noch mehr als Geld gewinnen: es nicht zu verlieren!“ Erfolgreich auf dem Weg der digitalen Transformation: Die agile und kundenorientierte Softwareentwicklung Weniger Staus dank weniger Autos Wie smart ist die Schweiz? “Opinion Leaders & Branding” – die Rolle und Bedeutung von Meinungsführern für Brands Einmal wieder…Universität St. Gallen Platz 4 im Financial Times Ranking! Innovation für die Transformation – Herausforderungen der Gleichzeitigkeit in der Automobilindustrie The Digital Behavior Change Journey – Wie funktioniert die digitale organisatorische Transformation? Zukunft braucht Herkunft: Transformationsstrategien in der Autoindustrie Being One in a Million – der Wert von Einzigartigkeit bei Mass-Customized Produkten Bahnfahren mit Nebenkosten Deutsche Telekom: Vom Staatskonzern zum magentafarbenen Erlebnis Was sind die wahren CO2-Schleudern unter den Verkehrsmitteln? Der gläserne Konsument in Zeiten von Smart Products Wie wollen wir in 10 Jahren leben? Worauf kommt es wirklich an auf dem Weg zum autonomen Fahren? Prof. Dr. Andreas Herrmann wird Visiting Professor@LSE Forschung: MAKE IT HAPPEN – Klarheit und Umsetzungsfähigkeit in Zeiten unbegrenzter Möglichkeiten Publikation: Diese 7 Technologien verändern das Marketing – Was Marketeers wissen müssen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein Forschung: Wie Sprache uns (ver)führt – Der subtile Einfluss von Konsumvokabular auf die Kommunikation über Produkte in Online-Diskussionsforen Publikation: Alexa is talking to my customer! Herausforderungen und Chancen im Voice Marketing Forschung: Der Einfluss narzisstischer Kommunikation in sozialen Produktkonfiguratoren Video: Autonomes Fahren – Kurze Insights zu spannenden Themen Publikation: Wie sieht die Zukunft des Asset Managements aus? Sieben Trends, die die Industrie verändern Publikation: Wie können wir mithilfe von digitalen Plattformen gesellschaftliche Herausforderungen adressieren? Publikation: Wie begegnen wir dem demografischen Wandel?

Wie sieht der globale Markt für Elektrofahrzeuge im Jahr 2035 aus und wird er nachhaltig sein?

Der weltweite Markt für Elektrofahrzeuge befindet sich derzeit im Entwicklungsstadium. Nele Rietmann, Beatrice Hügler und Theo Lieven werfen in ihrem neuen Artikel, der demnächst im Journal of Cleaner Production veröffentlicht wird, einen Blick in die Zukunft der Elektrofahrzeuge. Auf der Grundlage vorliegender Verkaufszahlen von 2010 bis 2018 prognostizieren die Autoren, dass die Elektromobilität bis zum Jahr 2035 in 26 Ländern auf fünf Kontinenten rund 50 Prozent aller Pkws ausmachen wird. Dennoch wird ein Anstieg der CO2-Emissionen erwartet. Dies ist auf den ungünstigen Energiemix bei der Stromerzeugung zurückzuführen, insbesondere in Ländern mit starkem Autowachstum wie in China. Eine signifikante Reduzierung der CO2-Emissionen der Elektromobilität kann nur durch eine Verringerung der CO2-Produktion bei der Stromerzeugung erreicht werden. Von Beatrice Hügler

Vorhersage der Zukunft der Elektromobilität
Die Entwicklung des Marktes für Elektrofahrzeuge (EVs) hat in den letzten Jahren zunehmend die Aufmerksamkeit von Politikern und Verbrauchern erregt, insbesondere aufgrund ihres Potenzials zur Reduzierung der Treibhausgasemissio­nen. Dennoch ist weiterhin unklar, wie sich diese Entwicklung in der Zukunft entwickeln wird (Ellingsen, Singh & Strømman, 2016). Der Artikel „Forecasting the Trajectory of Electric Vehicle Sales and the Consequences for Worldwide COEmissions“ von Nele Rietmann, Beatrice Hügler und Theo Lieven zielt folglich darauf ab, eine Langzeitprognose des EV-Bestands in 26 Ländern auf fünf Kontinenten zu erstellen und die Auswirkungen auf die ökologische Nachhaltigkeit, insbesondere CO2, zu untersuchen. Der Artikel wurde vom Journal of Cleaner Production, einem führenden Journal für Nachhaltigkeit, zur Veröffentlichung angenommen.

Prognosen auf der Grundlage von Daten aus 26 Ländern
In der Studie wurde eine langfristige Prognoseanalyse auf der Grundlage eines logistischen Wachstumsmodells durchgeführt. Ein logistisches Wachstumsmodell prognostiziert die Diffusion von Innovationen oder, in diesem Fall, von Verkäufen. Um dieses Wachstumsmodell zu entwickeln, wurden Daten aus 26 Ländern gesammelt. Die Länder wurden ausgewählt, da sie Teil der OECD- oder BRICS-Ländern sind, und insgesamt fünf Kontinente repräsentieren. Hongkong und Taiwan wurden aufgrund des starken Wachstums ihres Bruttoinlandsprodukts in den letzten Jahrzehnten zusätzlich miteinbezogen. Für alle Länder wurden die Daten des gesamten Fahrzeugbestands, des EV-Bestands, des EV-Marktanteils, der jährlichen EV-Verkäufe und des EV-Verkaufswachstums von 2010 bis 2018 für die Vorhersage der zukünftigen Verkaufsdaten für 2019-2035 verwendet. China diente als Beispiel, um das Prognoseverfahren zu demonstrieren. Das Land wurde ausgewählt, da es derzeit den weltweit größten Automarkt repräsentiert.

Welche entscheidenden Schritte schaffen eine Grundlage für eine effektive Zukunft von EVs?
Da nicht alle untersuchten Länder identisch sind, haben die Autoren die 26 Länder in Cluster eingeteilt. Abhängig von der Geschwindigkeit der jeweiligen EV-Marktdurchdringung und der Veränderung der zukünftigen CO2-Emissionen wurden die Länder auf die Cluster verteilt. Gleichwohl gibt es einige übergreifende Implikationen, die für die jeweiligen Länder gelten. Diese Implikationen können für verschiedene Stakeholder von Interesse sein.

1. Strommix – machen Sie es grün.
Je mehr ein Land seinen Strommix aus „grüner“ Energie, d.h. aus erneuerbaren Energiequellen, bezieht, desto geringer sind die Gesamtemissionen. Daher ist es für Länder im Zuge der Nachhaltigkeit nicht nur relevant, den Anteil der EVs auf den Straßen zu erhöhen. Zudem müssen sie ihren Strommix verbessern, um die Emissionen im Automobilsektor insgesamt zu reduzieren. Um ein nachhaltiges EV-Inventar zu erzielen, sollten die Länder also in groß angelegte erneuerbare Energiequellen investieren. Die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energiequellen verringert nicht nur die Emissionen des Automobilsektors. Auch alle anderen Sektoren würden ihren ökologischen Fußabdruck verringern, wenn der Strom grüner wird.

2. Stromversorgung – tun Sie es jetzt.
Unabhängig vom Emissionsniveau des Strommixes eines Landes wird die Gesamtenergienachfrage mit der Anzahl der EVs steigen. Nach Angaben der Autoren entspricht dies einem durchschnittlichen Anstieg der Stromnachfrage um 7% pro Land. Während diese Entwicklung für einige Länder aufgrund des bereits bestehenden Überangebots keine Herausforderung darstellen wird, wird sie für andere Länder einige Schwierigkeiten bereiten. Diese Länder sollten dieses Problem so schnell wie möglich in Angriff nehmen. Da der Marktanteil der Elektrofahrzeuge stetig wachsen wird, werden die Länder, die in Bezug auf die Stromversorgung nicht vorbereitet sind, zurückfallen. Dieser Rückfall kann vermieden werden, wenn man die Dringlichkeit erkennt und schon heute in Stromquellen investiert. Die gestiegene Nachfrage nach Elektrizität wiederum unterstreicht die Bedeutung der oben genannten Effekte im Punkt Strommix – machen Sie ihn grün, was auf eine Interdependenz der beiden Punkte hinweist.

3. Neue Mächte – betrachten Sie den Batterieproduktionssektor aufmerksam.
Während Batterien vor einigen Jahren noch „Nice-to-haves“ für unterwegs waren, sind sie heute „Must-Haves“, wenn es um EVs geht. Gleichzeitig scheint die Batterieproduktion ein wesentlicher Engpass in der Entwicklung von EVs zu sein. Neben der Bereitstellung ausreichender Produktionskapazitäten in weiteren Giga-Fabriken kann die Verfügbarkeit von Rohstoffen zu einem entscheidenden Problem werden. Damit wird die Batterieproduktion zu einem neuen Industriesektor. Geht man davon aus, dass die Kosten für 1 kWh von heute 200 US$ auf etwa 100 US$ im Jahr 2030 sinken, würde dies allein in den 26 Ländern zu einem jährlichen Gesamtumsatz von 294 Milliarden US$ für diese neue Industrie führen. Unternehmen, die in der Batterieproduktion tätig sind, müssen sich der zunehmenden Bedeutung dieses Sektors bewusst sein. Darüber hinaus sollten die Beteiligten die potenzielle Abhängigkeit der EVs von der Batterieproduktion und seltenen Mineralien und die damit einhergehenden Risiken nicht unterschätzen.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die EV-Verkäufe in den kommenden Jahren insgesamt deutlich zunehmen werden. Bis 2035 wird der Marktanteil von EVs weltweit voraussichtlich 42,5% betragen. Gleichzeitig zeigt die Studie, dass die CO2-Emissionen von Pkw-Flotten in den 26 Ländern bis 2035 noch weiter steigen werden. Daher sollten die Regierungen die Ergebnisse dieser Studie bei der Planung von Investitionen und Strategien berücksichtigen, die sowohl das Wachstum von Elektrofahrzeugen als auch die Entwicklung von mehr erneuerbaren Energiemixen unterstützen.

 

Kontakt:
Nele Rietmann; nele.rietmann@unisg.ch
Beatrice Hügler; beatrice.huegler@unisg.ch
Theo Lieventheo.lieven@unisg.ch

 

Referenzen

Forecasting the Trajectory of Electric Vehicle Sales and the Consequences for Worldwide CO2Emissions
in: Journal of Cleaner Production, in Press
(Nele Rietmann, Beatrice Hügler & Theo Lieven)

The Size and Range Effect: Life-Cycle Greenhouse Gas Emissions of Electric Vehicles.
in: Environmental Research Letters 11, 1-7.
(Linda Ager-Wick Ellingsen, Bhawna Singh & Anders Hammer Strømman)

 

Image: Photo by Jannis Lucas on Unsplash

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • I very like this blog. Everything is cleared.

    https://www.blogexpander.com/

  • Hi mates, its great post regarding educationand entirely explained, keep it up all
    the g
    time.

  • Hi there just wanted to give you a quick heads up and let you know a few
    of the images aren’t loading correctly. I’m not sure why but
    I think its a linking issue. I’ve tried it in two different
    browsers and both show the same results.

    Take a look at my blog post; g even

  • This information is invaluable. When can I find out more?

    Also visit my homepage; cbd oil – http://tinyurl.com/ydxcruth

  • It’s remarkable to pay a quick visit this site and reading the views of all
    friends about this post, while I am also eager of getting know-how.

    Also visit my website: cbd oil (https://armorybay.com/)

  • It’s awesome in favor of me to have a site, which is beneficial in favor of my know-how.

    thanks admin

    Here is my page cbd oil (http://www.hxjyl.com)

  • Hello to every body, it’s my first go to see of this blog; this website includes amazing and genuinely good information in support of readers.

    my web page – cbd oil that works 2020

  • I am really inspired together with your writing talents as smartly as with the layout on your weblog.

    Is this a paid topic or did you modify it your self? Either way keep up the nice quality writing, it’s
    rare to see a great blog like this one today..

    Here is my homepage … cbd oil that works 2020

  • I just wanted to post a comment to thank you for these stunning secrets you are writing on this website. My particularly long internet research has now been rewarded with professional facts and strategies to go over with my great friends. I ‚d repeat that many of us readers actually are definitely lucky to be in a wonderful community with very many wonderful professionals with interesting points. I feel truly privileged to have encountered the site and look forward to so many more fun moments reading here. Thank you once more for all the details.
    moncler outlet http://www.monclersoutlet.us.com

  • I enjoy you because of each of your hard work on this web page. Betty loves managing research and it’s simple to grasp why. My partner and i know all concerning the powerful tactic you present precious thoughts through this web blog and as well as encourage contribution from people on that article so our girl is without question becoming educated a whole lot. Take pleasure in the rest of the new year. You’re carrying out a very good job.
    curry 4 shoes http://www.curry4shoes.us.com

  • Good blog you have here.. It’s difficult to find quality writing like yours these days.
    I truly appreciate people like you! Take care!!

    Here is my web blog … best web hosting 2020

  • A lot of thanks for your own efforts on this blog. Kate enjoys going through internet research and it’s easy to understand why. My partner and i learn all about the powerful method you provide sensible guidance through the blog and in addition boost response from visitors on that content so our own child is undoubtedly discovering a lot. Take pleasure in the remaining portion of the year. You’re doing a brilliant job.
    supreme shirt http://www.supremesclothing.us.org

  • It’s not my first time to pay a quick visit this web site, i am visiting this site dailly and get nice facts from here everyday.

    My blog post: website hosting

  • My spouse and i got absolutely satisfied when Chris managed to carry out his inquiry through the entire precious recommendations he received using your weblog. It’s not at all simplistic to simply find yourself releasing points which usually other people may have been trying to sell. And we all take into account we now have you to give thanks to for this. The illustrations you’ve made, the easy web site menu, the relationships you can assist to create – it’s got all superb, and it is letting our son in addition to our family understand the content is pleasurable, and that is quite fundamental. Thanks for everything!
    nike air max 2017 http://www.nike-airmax2017.us.com

  • May I just say what a relief to find an individual who actually
    understands what they’re discussing on the internet. You actually know how to bring a problem to light and make it important.
    More people must read this and understand this side of your
    story. It’s surprising you aren’t more popular given that you
    certainly have the gift.

    my homepage; website host

  • Thanks for sharing your thoughts. I really appreciate your efforts and I am waiting for your further post thank you once again.

    Here is my web page :: web hosting

  • I would like to voice my appreciation for your kindness in support of visitors who really want guidance on your subject matter. Your personal dedication to getting the solution all through appeared to be extremely practical and have helped folks like me to realize their ambitions. Your personal useful facts entails a whole lot a person like me and further more to my fellow workers. Regards; from all of us.
    birkin bag http://www.birkinbag.us.com

  • I really like what you guys are up too. This type
    of clever work and reporting! Keep up the fantastic works guys I’ve added you guys to my blogroll.

    Also visit my website; cheap flights with hotel

  • I would like to show some appreciation to the writer for bailing me out of this particular circumstance. Right after looking out throughout the world wide web and finding tricks which are not pleasant, I was thinking my life was well over. Being alive minus the answers to the problems you’ve resolved all through your good blog post is a crucial case, and the kind that could have adversely damaged my entire career if I had not come across your blog. Your main mastery and kindness in dealing with everything was valuable. I’m not sure what I would’ve done if I hadn’t come across such a step like this. I can also at this time relish my future. Thanks a lot so much for the specialized and amazing guide. I will not think twice to propose the sites to any individual who desires counselling about this topic.
    chrome hearts online store http://www.chromeheartstoreonline.com

  • Hi there, I enjoy reading all of your article post.
    I wanted to write a little comment to support you.
    adreamoftrains best web hosting web
    hosting

  • I precisely had to appreciate you once again. I’m not certain what I would have undertaken in the absence of those tips and hints revealed by you over my topic. It absolutely was the intimidating crisis for me, nevertheless finding out the very well-written technique you managed that took me to leap over fulfillment. Now i am happier for your advice and as well , have high hopes you comprehend what a great job you are always carrying out teaching people today by way of your website. I am sure you have never encountered any of us.
    supreme shirt http://www.supreme.us.org

  • I as well as my friends were actually reading the excellent solutions on your website and then the sudden I got an awful feeling I never thanked you for those tips. All of the ladies are actually totally very interested to study all of them and already have surely been using them. I appreciate you for getting simply thoughtful and for figuring out varieties of wonderful subjects millions of individuals are really eager to know about. Our own honest regret for not saying thanks to sooner.
    moncler jacket http://www.monclercoat.us.com

  • I must express my appreciation to the writer just for bailing me out of this dilemma. After exploring throughout the the web and finding recommendations which were not pleasant, I was thinking my life was done. Living without the approaches to the problems you’ve resolved as a result of your good site is a crucial case, and the kind that would have badly damaged my entire career if I had not come across your blog post. Your personal talents and kindness in taking care of all things was precious. I am not sure what I would’ve done if I hadn’t discovered such a step like this. I’m able to at this moment look forward to my future. Thanks a lot so much for this skilled and amazing help. I won’t be reluctant to endorse your web page to anyone who needs direction about this situation.
    yeezy boost 350 http://www.yeezy-boost.us.com

  • Terrific article! That is the type of info that should be shared around
    the internet. Disgrace on Google for not positioning this
    publish higher! Come on over and visit my site .

    Thank you =)

    Have a look at my blog: best web hosting company

  • I like the helpful info you provide in your articles.
    I’ll bookmark your blog and check again here regularly.
    I’m quite sure I will learn plenty of new stuff right here!
    Best of luck for the next!

    My web-site; web hosting reviews

  • Greate pieces. Keep posting such kind of information on your page.

    Im really impressed by your site.
    Hello there, You have performed a fantastic job. I’ll
    certainly digg it and for my part recommend to my friends.
    I am confident they will be benefited from this website.

    Review my homepage – hosting services

Weitere Kommentare laden