Impressum
de
en

Dr. Hans-Peter Kleebinder

Dr. Hans-Peter Kleebinder ist Studienleiter des CAS SMART Mobility Management an der Executive School für Management, Law & Technology. Er ist Experte in den Bereichen Mobilität, Smart Cities, strategische Markenführung sowie Innovationsmanagement. Nach seiner Promotion in St. Gallen zum Thema «Mobilität und öffentliche Meinung in Europa« (bei Prof. Tomczak und Prof. Belz) war er in leitenden Positionen im Marketing, im Vertrieb, in der Kommunikation und in der Kundenbetreuung bei MINI, BMW und Audi. Begleitend war Hans-Peter Kleebinder Lehrbeauftragter und Dozent, u.a. im Executive MBA Programm der Universität St. Gallen. An der Ludwig-Maximilians-Universität München hat er Betriebswirtschaftslehre, Psychologie und Politik studiert. Er ist Co-Gründer des EduTec Start-up WhatzLearn GmbH und wissenschaftlicher Beirat im Bundesverband eMobilität e.V. in Deutschland.

Ausgewählte Publikationen

Auf der Siegerstraße bleiben: Automotive Cluster der Zukunft bauen.
Forschungs-Studie für das österreichische Bundesverkehrsministerium für Verkehr, Infrastruktur und Innovation (BMVIT) und der Industriellenvereinigung (IV) in Kooperation mit Council4 GmbH, November 2019
(Hans-Peter Kleebinder, Anna Kleissner, Michael Semmer)

Mobility Industry goes Influencer Marketing.
in: Marketing Review St. Gallen, 2018, 2, 58-65

From the Original to the Original: How MINI became a modern Icon.
in: Esch, F.-R., Armbrecht, W. (Hrsg.): Best Practice der Markenführung. Gabler Verlag, Wiesbaden, 2008, 121-144

Internationale Public Relations: Analyse öffentlicher Meinungsbildung in Europa zum Thema Mobilität.
Dissertation, Gabler Verlag, Wiesbaden, 1995