Impressum
de
en

Prof. Dr. Ernst Mohr

Prof. Dr. Ernst Mohr ist Professor für Volkswirtschaftslehre am Institut für Customer Insight an der Universität St.Gallen (ICI-HSG). Er beschäftigte sich in der Vergangenheit in seiner Forschung mit Themen wie der Knappheit natürlicher Ressourcen (1980er Jahre), der internationalen Verschuldung souveräner Staaten (1980er/1990er) sowie der internationalen Umweltschutzkooperation (bis Ende 1990er Jahre). Eine Exkursion aus der (reinen) Akademia heraus führte ihn in verschiedene Funktionen des HSG-Universitätsmanagements. Von 1999 – 2005 war er Prorektor und anschliessend bis 2011 Rektor der Universität St.Gallen. Wieder im Forscherleben zurück ist er seither immer noch Professor für Volkswirtschaftslehre an der HSG. Er beschäftigt sich nun damit, womit sich die Volkswirtschaftslehre aus Prinzip nicht befasst: Mit dem Geschmack. 2014 erschien sein Buch „Ökonomie mit Geschmack“. Ernst Mohr studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Konstanz, doktorierte an der London School of Economics und erhielt seine Venia von der Universität Konstanz.

Publikationen

Punkökonomie: Stilistische Ausbeutung des gesellschaftlichen Randes
Hamburg: Sven Murmann Verlagsgesellschaft, 2016
(Ernst Mohr)

Ökonomie mit Geschmack: Die postmoderne Macht des Konsums
Hamburg: Sven Murmann Verlagsgesellschaft, 2014
(Ernst Mohr)

Coordination and Motivation in Flat Hierarchies: The Impact of the Adjudication Culture
in: Economica, 2005, 72 (288), 563-576
(Ernst Mohr & Rabindra Nath Chakraborty)

Informal Insurance and Sustainable Management of Common-Pool Marine Resources in Ha’apai, Tonga
in: Economic Development and Cultural Change, 2002 50(2), 427-439
(Andrea Bender, Wolfram Kägi & Ernst Mohr)

Pooling sovereign risks: The case of environmental treaties and international debt
in: Journal of Development Economics, 1998, 55(1), 173-190
(Ernst Mohr & Jonathan P. Thomas)

Alle Publikationen 

Meet UsTRANSFORMAMUS 2020 | The Summit on Business Transformation | 4. & 5. Mai in Zürich

Unsere Top-Management Konferenz Transformamus startet mit neuem Veranstaltungsort und inhaltlicher Gestaltung in das fünfte Jahr. Melden Sie sich an und seien Sie dabei!

Zum Event