Impressum
de
en

Insight Blog

Koreanische Version von «Autonomous Driving» „Wer eine wirklich saubere Umwelt will, muss auch sauber rechnen“ Gesund leben – aber wie? Machen Sie mit bei unserer Studie! Premiere Fitnessprogramm «CAS SMART Mobility Management« Wie kann die innere Motivation der Kunden, ihr Auto regelmäßig aufzuladen, aktiviert werden? Mobilität als Exportware Was den Deutschen ihre Daten wert sind und wem sie sie anvertrauen Prof. Dr. Andreas Herrmann unter den einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern im «Ökonomen-Einfluss-Ranking 2020» „Master in Management“ erneut 1. Rang im Financial Times Ranking! Neue Podcast-Serie „New Mobility Planet“ mit Andreas Herrmann & Björn Bender (SBB) Verkehr & Smart Mobility: Andreas Herrmann als Experte bei „Tagesspiegel Background“ Starke ICI Präsenz bei den Konferenzen 2020 ACR und AOM Wenn sich Produkte selbstständig machen – Handlungsempfehlungen zur Adoption Robo-Shuttles können Lösung für Mobilitätsdilemma vieler Städte sein Tunnels in der Schweiz – Klimasünde? Das System Auto: Deutschland und die Neuerfindung der Mobilität Swiss Influencer Marketing Report 2020 Wie man Schocks, Überraschungen und Pandemien voraussagt? Führung in unsicheren Zeiten Podcast über „Mobility-as-a-Service“ Autonome Fahrzeuge – eine Lösung für die heutige Verkehrsbelastung? Modi-Covid19: Bio-ökonomische und -politische Simulation Wie verändern «Autonome Shopping Systeme» die Zukunft des Einkaufens? Kein Grübeln und Aufschieberitis mehr – so führen Sie sich selbst von Intention zu Aktion! Wie sieht der globale Markt für Elektrofahrzeuge im Jahr 2035 aus und wird er nachhaltig sein? Forbes: „Eines lieben Menschen noch mehr als Geld gewinnen: es nicht zu verlieren!“ Erfolgreich auf dem Weg der digitalen Transformation: Die agile und kundenorientierte Softwareentwicklung Weniger Staus dank weniger Autos Wie smart ist die Schweiz? “Opinion Leaders & Branding” – die Rolle und Bedeutung von Meinungsführern für Brands Einmal wieder…Universität St. Gallen Platz 4 im Financial Times Ranking! Innovation für die Transformation – Herausforderungen der Gleichzeitigkeit in der Automobilindustrie The Digital Behavior Change Journey – Wie funktioniert die digitale organisatorische Transformation? Zukunft braucht Herkunft: Transformationsstrategien in der Autoindustrie Being One in a Million – der Wert von Einzigartigkeit bei Mass-Customized Produkten Bahnfahren mit Nebenkosten Deutsche Telekom: Vom Staatskonzern zum magentafarbenen Erlebnis Was sind die wahren CO2-Schleudern unter den Verkehrsmitteln? Der gläserne Konsument in Zeiten von Smart Products Wie wollen wir in 10 Jahren leben? Worauf kommt es wirklich an auf dem Weg zum autonomen Fahren? Prof. Dr. Andreas Herrmann wird Visiting Professor@LSE

Regionalprodukte: Was ist Herkunft wert? – ICI veröffentlicht neue Studie zusammen mit der htp Managementberatung und Jung von Matt/Limmat

Wie viel Wert legen Konsumenten auf die Herkunft eines Produkts? Dieser Frage sind Forschende des Instituts für Customer Insight an der Universität St.Gallen (ICI-HSG) nachgegangen. Gemäss der Untersuchung, welche die HSG-Wissenschaftler mit der htp St.Gallen Managementberatung AG und der Kommunikationsagentur Jung von Matt/Limmat durchgeführt haben, suchen Verbraucher gerade in Zeiten der Globalisierung nach authentischen Produkten. Wie die Studie «Regionalprodukte: Was ist Herkunft wert?» zeigt, sind Schweizer Konsumenten im Premiumsegment bereit, für Regionalprodukte zwischen 20 und 30 Prozent mehr zu bezahlen.

Konsumenten ziehen Regionalprodukte sogar Bio-Produkten vor. 65 Prozent der befragten Personen geben an, mindestens einmal pro Woche Regionalprodukte zu kaufen. Das Preispremium ist bei Käse am höchsten, bei Früchten und Gemüse am geringsten. Das Migros Label «Aus der Region. Für die Region» ist am bekanntesten (28%). Das zeigt die aktuelle Studie «Regionalprodukte: Was ist Herkunft wert?».

Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Medienmitteilung.

Bezug der Studie «Regionalprodukte: Was ist Herkunft wert?»
Institut für Customer Insight an der Universität St.Gallen (ICI-HSG)
Tel. +41 71 224 21 31 www.ici.unisg.ch

Kontakte für inhaltliche Rückfragen und Interviews
Dr. Stephan Feige, htp St.Gallen: sfeige@htp-sg.ch, +41 79 458 77 77
Roman Hirsbrunner, Jung von Matt/Limmat, roman.hirsbrunner@jvm.ch, +41 44 254 66 00
Dr. Philipp Scharfenberger, Universität St.Gallen (ICI-HSG), philipp.scharfenberger@unisg.ch, +41 71 224 76 86