Impressum
de
en

Insight Blog

Gesund leben – aber wie? Machen Sie mit bei unserer Studie!:

Wie kann man Menschen dazu motivieren, gesund zu leben? Dieser Herausforderung stellte sich ein interdisziplinäres Forschungsteam vom Institut für Customer Insight und dem Auto-ID Lab der ETH Zürich. Heraus gekommen ist eine innovative Gesundheitsapp, für die nun Tester gesucht werden!

mehr

Premiere Fitnessprogramm «CAS SMART Mobility Management«:

„Die Mobilitätsindustrie steht vor der größten und tiefgreifendsten Veränderung in ihrer Geschichte. Das Management der Chancen und Risiken dieser Transformation steht im Zentrum unseres Zertifikatslehrgangs SMART Mobility Management driven by SMART Data & SMART Cities.“ sagt Prof. Andreas Herrmann, Professor an der Universität St. Gallen, Visiting Professor an der London School of Economics am Institut LSE Cities.

mehr
plug-in-Elektrofahrzeug

Wie kann die innere Motivation der Kunden, ihr Auto regelmäßig aufzuladen, aktiviert werden?:

Die realen Emissionen von Plug-in Hybrid Fahrzeugen sind stark abhängig vom tatsächlichen Nutzungsverhalten. Je nachdem wie regelmässig die Nutzer ihr Fahrzeug laden, fallen die Emissionen um ein Vielfaches höher aus als in den Testzyklen. Eine laufende Studie mit der BMW Group untersucht, welche psychologischen Faktoren den Kunden zu regelmässigem Laden bewegen.

mehr

Mobilität als Exportware:

Verkehrsberuhigte Innenstädte, autonome Shuttles auf Teststrecken, Mikromobile und Plattformen, die es Verkehrsteilnehmern ermöglicht ihre vernetzten Wege der Fortbewegung individuell zusammenzustellen – solche Konzepte der Mobilität werden bspw. in der deutschen Hauptstadt getestet. Andreas Herrmann in einem Beitrag in AUTOMOBIL INDUSTRIE zur Frage, wie Deutschland die starken internationalen Wettbewerber noch einholen kann, wenn es um alternative Mobilitätsmodelle der Zukunft geht?

mehr

Was den Deutschen ihre Daten wert sind und wem sie sie anvertrauen:

Was den Deutschen ihre Daten wert sind und wem sie sie anvertrauen – Die Debatte um Datensicherheit ist aktueller denn je. Der Vorsatz von Verbrauchern, ihre Daten zu schützen und zu kontrollieren und ihr tatsächliches Verhalten gehen dabei jedoch oft weit auseinander. Nun zeigt eine Studie, dass die meisten Verbraucher und Verbraucherinnen selbst für geringe Beträge bereit wären, auf Datensicherheit zu verzichten.

mehr

Prof. Dr. Andreas Herrmann unter den einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern im «Ökonomen-Einfluss-Ranking 2020»:

Die NZZ hat ihr neues Ökonomen-​Ranking veröffentlicht, das die 40 Wirtschaftswissenschaftler vorstellt, auf die die Schweiz hört. Mit dabei ist unser Institutsdirektor Prof. Dr. Andreas Herrmann, der in den Kategorien «Forschung» und «Medien-​Zitate» stark punkten konnte.

mehr
financial times business school ranking

„Master in Management“ erneut 1. Rang im Financial Times Ranking!:

Zum zehnten Mal in Serie hat die internationale Wirtschaftszeitung Financial Times ein Programm der Universität St.Gallen (HSG) als weltweit bestes Master-Programm in Management eingestuft. Der Master in Strategy and International Management (SIM-HSG) der Universität St.Gallen erreicht in London publizierten «Masters in Management»-Ranking erneut den ersten Rang.

mehr

Neue Podcast-Serie „New Mobility Planet“ mit Andreas Herrmann & Björn Bender (SBB):

Neue Podcast- Serie „New Mobility Planet“: Welchen Einfluss haben neue Technologien, COVID-19 oder die Verkehrsplanung auf die Art wie wir uns bewegen und organisieren? Diese und weitere spannende Fragen diskutieren die beiden Experten Björn Bender der SBB und Andreas Herrmann wöchentlich in der Podcast-Reihe „New Mobility Planet“.

mehr

Verkehr & Smart Mobility: Andreas Herrmann als Experte bei „Tagesspiegel Background“:

Der Tagesspiegel Background informiert über neue Insights zu Verkehr & Smart Mobility. Dabei stellt er führende Köpfe der Mobilitätswende vor, unter Anderen Andreas Herrmann.

mehr

Starke ICI Präsenz bei den Konferenzen 2020 ACR und AOM:

Unser Institut für Customer Insight wird mit 9 Beiträgen bei der 2020 Association for Consumer Research (ACR) Konferenz im Oktober and mit 1 Paper bei der 2020 Academy of Management (AOM) Konferenz im August vertreten sein.

mehr

Wenn sich Produkte selbstständig machen – Handlungsempfehlungen zur Adoption:

Die Ergebnisse des Smart Products Report 2020 deuten darauf hin, dass intelligente Produkte in der Schweiz bereits ein hohes Adoptionspotenzial haben. Gleichzeitig stossen diese neuartigen Produkte, die sich immer mehr verselbständigen, aufgrund ihrer neuen Produkteigenschaften auf Skepsis, Misstrauen und Ängste.

mehr

Robo-Shuttles können Lösung für Mobilitätsdilemma vieler Städte sein:

In einer neuen Studie gemeinsam mit der der Boston Consulting Group (BCG) haben Andreas Herrmann und Maximilian Richter ein Modell erstellt werden, das auf Basis von 40 Städten weltweit zeigt, wie autonome Fahrzeuge sich auf fünf Stadttypen auswirken.

mehr

Tunnels in der Schweiz – Klimasünde?:

Andreas Herrmann und Klaus Radermacher gehen der Frage nach, ob die gefühlte Realität, dass Bahnfahren die klimaneutralste Art des Reisens ist, auch der objektiven entspricht?

mehr

Das System Auto: Deutschland und die Neuerfindung der Mobilität:

Martin Stuchtey und Andreas Herrmann erarbeiten eine herausfordernde Agenda, die die drei Parteien Autoindustrie, Staat und Gesellschaft gleichermaßen zum systematischen Umdenken aufrufen soll.

mehr

Swiss Influencer Marketing Report 2020:

Der Swiss Influencer Marketing Report 2020 ist die erste Studie, welche das Beziehungsdreieck zwischen Schweizer Marketingverantwortlichen, Influencers und Millennials (Alter 13-30 Jahre) untersucht. 

mehr

Wie man Schocks, Überraschungen und Pandemien voraussagt?:

In den letzten Monaten durften wir gemeinsam mit dem Institut für Marketing und der Marketing Review St Gallen an einem Special Issue zum Thema „Customer Foresight“ arbeiten. Im Folgenden erfahren Sie mehr über verschiedene Customer Foresight Methoden.

mehr
Anna-Christina Leisin-Strecker on Psychological Safety

Führung in unsicheren Zeiten:

Mehr psychologische Sicherheit in unsicheren Zeiten: Führungskräfte können ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem Mitarbeiter keine Angst haben und sich trauen, sich einzubringen. Finden Sie neue Ideen in der Dissertation von Anna-Christina Leisin-Strecker, wie Führungskräfte eine psychologisch sichere Arbeitsumgebung fördern können.

mehr

Podcast über „Mobility-as-a-Service“:

Könnte die Zukunft der Mobilität eher in gemeinsam genutzten Verkehrsmitteln als in persönlichen Fahrzeugen liegen? Die Podcast-Reihe „Future of Mobility“ bringt Top-Stimmen des Sektors und Innovatoren zusammen, die eingeladen sind, ihre Standpunkte und Empfehlungen dazu abzugeben, wie neue Mobilitätskonzepte die Zukunft des Verkehrs bestimmen werden.

mehr

Autonome Fahrzeuge – eine Lösung für die heutige Verkehrsbelastung?:

Können autonome Fahrzeuge (AV) heutige Verkehrsbelastungen entschärfen? Zielgerichtete Regulierungen für die AV-Einführung sind eine wesentliche Voraussetzung, um die Vorteile von autonomen Fahrzeugen zu entfalten. Erfahren Sie mehr darüber, was Politiker heute tun können, um sich auf morgen vorzubereiten.

mehr

Die Produktion der Konsumgesellschaft:

Die Konsumgesellschaft ist am Scheideweg, denn nicht nur der Konsum einer Ware stiftet Nutzen, sondern auch ihr Nichtkonsum. In seinem Buch erläutert Ernst Mohr, wie wir über den Verzicht auf gewisse Dinge und den Konsum gewisser anderer Dinge soziale Nähe und Distanz zu bestimmten sozialen Gruppen kommunizieren und durch Kommunikation produzieren.

mehr

Modi-Covid19: Bio-ökonomische und -politische Simulation:

Innerhalb von nur drei Monaten hat der Kampf gegen die Covid19-Pandemie die internationale politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit in Trümmern liegen lassen. In einer qualitativen Simulation von Prof. Ernst Mohr werden weitere Herausforderungen analysiert, die eine hypothetische Mutante von Covid19 mit sich bringt.

mehr
Robo Shopping Photo by Gabrielle Ribeiro on Unsplash

Wie verändern «Autonome Shopping Systeme» die Zukunft des Einkaufens?:

In ihrem neuen Artikel in Journal of Retailing analysieren Emanuel de Bellis und Gita Johar die Hindernisse, die der Annahme autonomer Einkaufssysteme durch die Verbraucher entgegenstehen, schlagen Wege zu deren Überwindung vor und diskutieren die Auswirkungen autonomer Technologien auf Verbraucher und Gesellschaft.

mehr
Life-Design-Bild-von-Mudassar-Iqbal-auf-Pixabay

Kein Grübeln und Aufschieberitis mehr – so führen Sie sich selbst von Intention zu Aktion!:

Désirée Rehnert und Sebastian Kernbach stellten auf der Career Conference der Academy of Management in Wien erste Ergebnisse ihres Forschungsprojekts zur Karrieregestaltung vor. Kreativität und Emotionsregulation helfen, Intention entsprechend den eigenen Wünschen, Werten und Stärken zu definieren und schliesslich umzusetzen.

mehr

Wie sieht der globale Markt für Elektrofahrzeuge im Jahr 2035 aus und wird er nachhaltig sein?:

Nele Rietmann, Beatrice Hügler und Theo Lieven werfen in ihrem neuen Artikel, der demnächst im Journal of Cleaner Production veröffentlicht wird, einen Blick in die Zukunft der Elektrofahrzeuge. Ihren Ergebnissen zufolge wird die Elektromobilität ca. 50% aller Personenwagen in 26 Ländern bis 2035 ausmachen.

mehr

Forbes: „Eines lieben Menschen noch mehr als Geld gewinnen: es nicht zu verlieren!“:

Forbes bezieht sich auf eine Studie zu Verlustaversion, die ein Forscherteam um Prof. Andreas Herrmann kürzlich im Journal of Consumer Psychology veröffentlichte. Die Studie liefert Hinweise zur Überwindung dieses kognitiven Fehlers bei Entscheidungen.

mehr
how to succeed on the path to digitization

Erfolgreich auf dem Weg der digitalen Transformation: Die agile und kundenorientierte Softwareentwicklung:

Der Weg zur digitalen Transformation ist agil und kundenorientiert – Unsere Forschung in Kooperation mit der AUDI AG untersucht die zentralen Herausforderungen als auch Erfolgsfaktoren in der Zusammenarbeit zwischen Entwicklern, Designern und Anwendern.

mehr
Traffic Jam Foto von Mikechie Esparagoza von Pexels

Weniger Staus dank weniger Autos:

Auch wenn Autos in unserer Gesellschaft Freiheit und Eigenständigkeit verkörpern und auch emotionale Bedeutung haben, rufen Prof. Andreas Hermann und Klaus Radermacher dazu auf, in Anbetracht der Verkehrssituation Mobilität neu zu denken. Sie sehen in der Schweiz das Potenzial für eine Versuchsstrecke, in der Mobilität als Dienstleistung getestet werden kann.

mehr
Wie smart ist die Schweiz

Wie smart ist die Schweiz?:

Der Smart Products Report 2020 gibt erstmals Aufschluss über die Wahrnehmung und Nutzung smarter Produkte in der Schweiz und gibt eine Übersicht darüber, worin positive Aspekte sowie Herausforderungen in Bezug auf die neuartigen Produkte gesehen werden. 

mehr

“Opinion Leaders & Branding” – die Rolle und Bedeutung von Meinungsführern für Brands:

Unter dem Leitthema «Opinion Leaders & Branding» kamen die Teilnehmer des 9. Brand Excellence Circle (BEC) am 22. November 2019 in Wetzlar bei der Leica Camera AG zusammen.

mehr
financial times business school ranking

Einmal wieder…Universität St. Gallen Platz 4 im Financial Times Ranking!:

Wir führen die globale Liste der Master in International Management (MiM) das 9. Jahr in Folge an. In Kombination mit unserer starken Position in anderen Rankings, belegt die Universität St. Gallen zum 3. Mal in Folge den 4. Platz in Europa. 

mehr
innovation automobilindustrie

Innovation für die Transformation – Herausforderungen der Gleichzeitigkeit in der Automobilindustrie:

Während Innovationen im Kerngeschäft das aktuelle Überleben sicherstellen, tragen Innovationen im Zukunftsgeschäft zur zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit etablierter Automobilhersteller bei. Eine Studie in Kooperation mit der Volkswagen AG untersucht, wie die Spannungsfelder der „Beidhändigkeit“ zwischen Ausschöpfung und Exploration gelöst werden können.

mehr

The Digital Behavior Change Journey – Wie funktioniert die digitale organisatorische Transformation?:

Der Wandel einer Organisation ist erst dann erfolgreich, wenn die Menschen diesen auch leben. Die eigentliche Herausforderung ist somit: Jedes Individuum innerhalb einer Organisation in seinem persönlichen Wandel so zu unterstützen, dass dieser den Wandel auch wirklich leben will und kann. Unsere praxisnahe Forschung zeigt Wege auf, um genau diese Herausforderung digital zu meistern.

mehr
transformationsstrategien autoindustrie

Zukunft braucht Herkunft: Transformationsstrategien in der Autoindustrie:

Wie können sich stolze Traditionsunternehmen erfolgreich neu erfinden? Unsere Forschung in Kooperation mit der BMW Group untersucht die Erfolgsfaktoren zeitgemäßer Strategiearbeit und welche Potenziale dabei in der identitätsstiftenden Herkunft eines Unternehmens liegen.

mehr

Being One in a Million – der Wert von Einzigartigkeit bei Mass-Customized Produkten:

Being One in a Million – Pia Burghartz, Emanuel de Bellis, Franziska Krause, Nikolaus Franke und Gerald Haeubl zeigen auf verschiedenen internationalen Konferenzen wie Produkteinzigartigkeit im Mass Customization Kontext einen Mehrwert für Kunden schaffen kann.

mehr
Rail Photo by Pascal Meier on Unsplash

Bahnfahren mit Nebenkosten:

Train, plane or car? The debate about traffic emissions is too short-sighted today. Travelling by train is comparatively environmentally friendly, but CO2 emissions must be taken into account when building rails, tunnels and bridges. Without arguing against rail travel, Prof. Dr. Andreas Herrmann and management consultant Klaus Radermacher argue in the ZEIT article for an overall consideration of the environmental costs of mobility.

mehr
marketing lecture telekom

Deutsche Telekom: Vom Staatskonzern zum magentafarbenen Erlebnis:

Was erwarten Kunden zukünftig von Marken? Wie sticht man in einer gesättigten Branche hervor? Und braucht man eine Farbmarke? Diese und viele weitere Fragen beantwortete Alexander Engelhardt, Vice President Brand Management bei der Deutsche Telekom AG, im Rahmen der grössten Marketingveranstaltung der Universität St. Gallen.

mehr

Was sind die wahren CO2-Schleudern unter den Verkehrsmitteln?:

Die derzeitige Klimadebatte dreht sich grösstenteils um den ökologischen Fussabdruck unserer Verkehrssysteme. Aber was sind die wahren CO2-Schleudern?

mehr
glass consumer smart products

Der gläserne Konsument in Zeiten von Smart Products:

Daten sind die neue Währung in der Wirtschaftswelt, denn sie liefern unvergleichliche private Einblicke in das Leben von Konsumenten. Was können Firmen tun, damit sie das Vertrauen der Konsumenten nicht verlieren?

mehr

Wie wollen wir in 10 Jahren leben?:

Wie wäre es mit einem Blick in die Glaskugel? Lernen Sie eine bessere Methode kennen, um einen Blick in die Zukunft zu werfen und zu verstehen, was Konsumenten in Zukunft wollen.

mehr
autonomous driving

Worauf kommt es wirklich an auf dem Weg zum autonomen Fahren?:

Diskussionen bezüglich des autonomen Fahrens beschäftigen sich derzeit viel mit der neuen Mobilfunkgeneration 5G, die als Baustein für eine autonome Zukunft dienen soll. Laut Prof. Dr. Andreas Herrmann sind solche Diskussionen jedoch irreführend.

mehr
andreas herrmann visiting professor lse

Prof. Dr. Andreas Herrmann wird Visiting Professor@LSE:

Professor Dr. Andreas Herrmann wird ab September 2019 eine Visiting Professur an der London School of Economics, am Department LSE Cities, übernehmen. LSE Cities ist das weltweit führende Department für die Bearbeitung von Fragen rund um Urbanisierung, Städteplanung und neue Mobilität.

mehr
competence center for intrapreneurship

Forschung: MAKE IT HAPPEN – Klarheit und Umsetzungsfähigkeit in Zeiten unbegrenzter Möglichkeiten:

Wie findet man Orientierung inmitten von Komplexität? Welchen Weg wählt man, wenn jeder Weg möglich ist? Für mehr Klarheit und Umsetzungsfähigkeit in Zeiten unbegrenzter Möglichkeiten stellt das Kompetenzzentrum für Intrapreneurship einen praktischen Ansatz zur Übersetzung von Idealen in Handlungen vor.

mehr